Aktuelles

Tag der Archive

Dorsten. Am 7. und 8. März 2020 findet bundesweit der 10. TAG DER ARCHIVE statt. Der Aktionstag ist das Schaufenster der deutschen Archive: Mehrere hundert Einrichtungen öffnen am ersten März-Wochenende ihre Türen und Magazine für die Öffentlichkeit. Der Tag der Archive ist eine Initiative vom VdA, dem Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. und steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet“.

 

Das Stadtarchiv Dorsten beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Tag der Archive, der alle zwei Jahre stattfindet. Am Samstag, den 7. März ist das Stadtarchiv in der Zeit von 10 - 14 Uhr geöffnet. Um 11 und 13 Uhr finden Führungen für interessierte Bürgerinnen und Bürger statt. Zudem gibt es eine Ausstellung der verschiedenen Archivalien aus dem Stadtarchiv Dorsten. Speziell zum Motto werden ein Poesie-Album aus dem 19. Jahrhundert sowie ein Postkartenalbum aus dem 20. Jahrhundert ausgestellt, aber auch das älteste Schriftstück, das sich im Stadtarchiv Dorsten befindet (eine Urkunde aus dem 14. Jahrhundert), wird an diesem Tag zu sehen sein. Die Mitarbeitenden des Stadtarchivs freuen sich über Ihren Besuch!