Sprachzauber - unsere neue Reihe

Das Erwerben von sprachlicher Kompetzenz ist von grundlegender Bedeutung für einen erfolgreichen Bildungsverlauf. Dabei spielen gerade die ersten Lebensjahre von Kindern eine entscheidende Rollte. Nie wieder werden Sprachen so schnell und mühelos erlernt wie in dieser Zeit.

 

Mit unserer neuen Reihe "Sprachzauber - Sprache mit allen Sinnen erleben" möchen wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Kind frühzeitig ganz einfach und spielerisch beim Spracherwerb unterstützen können und wie Sie die Grundlage für eine lebenslange Lesefreude schaffen können. 

 

Im Mitttelpunkt steht dabei Alberta, unsere drollige und bekannte Handpuppe. Sie lädt Kinder zwischen 18 und 36 Monaten zusammen mit Mama, Papa, Oma oder Opa zu einer gemütlichen Spiel- und Spaßzeit in die Stadtbibliothek ein. Wahlweise alle 14 Tage Mittwochs von 10 Uhr bis 10.45 Uhr oder Freitags von 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr bieten wir ein Programm zu einem bestimmten Thema an. In kleiner Runde präsentieren wir niedliche Bilderbücher für die Kleinen, machen Fingerspiele, basteln, singen und spielen miteinander – alles ganz entspannt und mit viel Spaß und natürlich unter Beachtung der aktuellen Corona-Regelungen.

 

Der Eintritt ist frei, eine verbindliche Anmeldung unter 02362-66 4108 ist aber erforderlich. Das Programm ist am Mitwoch und Freitag identisch!

 

Im Oktober lautet das Motto "Herbstzauber": 

Freitag      01.09.2021  
Mittwoch  13.10.2021
Freitag      22.10.2021

Mittwoch   27.10.2021

 

Das Programm wird ergänzt durch informative Veranstaltungen für (Groß-)Eltern und Erzieher*innen.

 

Am Samstag, 23.10.2021, laden wir von 10-14 Uhr zu einem Workshop mit dem Titel "Bilderbücher, Geschichten & Co." unter der Leitung von Sabine Schulz ein.

Sie bietet Eltern und Erzieher*innen in ihrer praxisorientierten Veranstaltung viele Anregungen und Tipps rund ums Vorlesen und Erzählen spezeill für Kinder unter drei Jahren, u.a. auch zum Einsatz von Kamishibai, Geschichensäckchen und Erzählschienen. Mitmachen und Ausprobieren sind dabei ausdrücklich erwünscht! Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch gerne ausgestellt.

 

Freuen Sie sich auf einen spannenden und kurzweiligen Vormittag mit vielen praktischen Ideen!

 

Der Eintritt ist frei, eine verbindliche Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlt allerdings erforderlich: telefonisch unter 02362 66 4100 oder 66 4108 oder per Mail an stadtbibliothek@dorsten.de. .