Tiefenmeditation mit der Emotionalkörper-Therapie
29.09.2022 - 18:00 Uhr
kostenlos

Die Emotionalkörper-Therapie (EKT) ist eine körper-, emotions- und ressourcenorientierte Therapie, die bei vielen psychischen und körperlichen Beschwerden als sehr wirksam sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern und Jugendlichen wahrgenommen wird. Als sanfte Methode aktiviert die EKT Selbstheilungskräfte und emotionale Wachstumsprozesse, indem man z. B. mit seiner Krankheit, seinem Gefühl oder seiner seelischen Blockade in Dialog tritt und diese liebevoll annimmt. Die EKT eignet sich nicht nur zur Therapie und therapeutischen Selbstanwendung, sondern auch zur täglichen Meditation. Erste wissenschaftliche Untersuchungen der EKT-Meditation zeigen eine besondere Wirksamkeit z. B. bei Stress. Neben einem einführenden Teil liegt der Schwerpunkt dieses Abend-Workshops auf dem praktischen Erleben angeleiteter EKT-Tiefenmeditationen.
Bitte bringen Sie mit: eine (Yoga-)Matte, eine warme Decke, ggf. warme Socken und ein Tuch/Schal.

 

Priv.-Doz. Dr. rer. med. Melanie Neumann
VHS; Forum
donnerstags, 18.00 - 20.30 Uhr
ab 29.09.22
1, 3 Ustd.
14,- EUR

 

Bei Interesse kontaktieren Sie unser Servicebüro unter 02362 66-4160 oder 02362 66-4164 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: vhs-und-kultur@dorsten.de 

 

Online anmelden können Sie sich hier