Sturzprävention - für mehr Sicherheit im Alltag
12.04.2024 - 15:00 Uhr
kostenlos

Jeder Mensch ist schon einmal gestürzt. Doch mit zunehmendem Alter steigt das Risiko und die Angst davor, denn ein Sturz im höheren Alter führt häufig zu Verletzungen wie dem Oberschenkelhalsbruch. Es entsteht ein Teufelskreis: Der Bewegungsumfang wird reduziert und die Folgen sind Muskelabbau sowie Schmerzen, die zu Gleichgewichtsstörungen und Gangunsicherheiten führen. Diese Situation führt zu einer noch größeren Sturzanfälligkeit. Bei diesem Kurs steht die Aufklärung im Vordergrund: Was sind die Ursachen für das Stürzen und wie können Stürze vermieden werden? Was kann auch im Alter noch erreicht werden im Hinblick auf Bewegung, Koordination, Gleichgewicht und Muskelaufbau? Tipps und Tricks sowie Übungen für den Alltag gibt der erfahrene Physiotherapeut Michael Rottmann Ihnen zusätzlich mit auf Ihren Weg. Dieser Kurs richtet sich an Menschen mit und ohne erlebte Stürze.

 

Bitte bringen Sie mit: festes Schuhwerk (Sportschuhe), ggf. Hilfsmittel, die Sie benutzen (Rollator, Gehstock etc.) und etwas zu trinken.

 

2301

 

Michael Rottmann
ab Fr., 12.04. (4x)
15.00 - 16.00 Uhr
5 Ustd./18,50 EUR
VHS; Raum 106

 

Bei Interesse kontaktieren Sie unser Servicebüro unter 02362 66-4160 oder 02362 66-4164 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: vhs-und-kultur@dorsten.de 

 

Online anmelden können Sie sich hier