Online-Workshop "Am Fluss"
01.07.2020 - 11:00 Uhr
kostenlos

Für unsere Sommerferienwerkstatt suchen wir bis zu zehn schreibinteressierte Kinder und Jugendliche, die eine Geschichte schreiben wollen, die an den Ufern und vielleicht sogar in der Lippe spielt. Das Besondere daran: Alle schreiben eine gemeinsame Geschichte, zu der jeder einen eigenen Teil beiträgt. Fantasy? Krimi? Science Fiction? Liebe? Abenteuer? Oder von allem etwas? Das wird gemeinsam entschieden.

 

Die Texte werden im Rahmen der Lippe-Lese-Lounge und in Buchform mit anderen Texten veröffentlicht.

 

Corona bedingt findet der Workshop online statt. Du triffst dich mit den anderen Teilnehmer*innen und der Workshopleiterin Sarah Meyer-Dietrich über Zoom zur Videokonferenz, um gemeinsam zu planen, Texte vorzulesen und zu diskutieren. Dafür benötigst du einen Internetzugang und ein Gerät (Laptop, Tablet, PC oder Smartphone) mit Video-Funktion. Alle weiteren Informationen erhältst du bei der Anmeldung.

 

Termine der Videokonferenzen:
01.07. ; 02.07. ; 03.07. ; 07.07. ; 09.07. ; 10.07.2020 , jeweils von 11:00 – 13:00 Uhr

In der Woche ab dem 13.07. (genauer Termin nach Absprache) findet eine gemeinsame Abschlussveranstaltung ebenfalls per Videokonferenz statt, zu der Eltern zugeschaltet werden können.

 

Anmeldungen direkt in der Stadtbibliothek oder bei:
Birgitt Hülsken, Tel.: 02362 664100 oder unter birgitt.huelsken@dorsten.de

 

Diese Werkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW, einer Initiative des Kulturbüros NRW und des Verbandes der Bibliotheken NRW und von der Emschergenossenschaft/Lippeverband.
Die Teilnahmegebühr in Höhe von 25 € übernimmt unser Förderverein.