In einem tiefen, dunklen Wald
21.01.2020 - 16:00 Uhr
kostenlos

von Paul Maar

 

Die Prinzessin soll heiraten. Doch kein Bewerber gefällt ihr. Was zu tun? Henriette-Rosalinde-Audora kommt die Idee, sich von einem Untier entführen zu lassen. Echt soll es sein. Echt. Aber bitte nicht gefährlich! Dann würden wohl die mutigsten Prinzen von überallher kommen, um sie zu befreien. Und wirklich: Sie macht ein Untier ausfindig. Doch das interessiert sich nicht für sie, sondern frisst lieber ihren Proviant. Und auch sonst läuft nicht alles nach Plan. Daher entführt die Prinzessin sich kurzerhand selbst und zieht in seine Höhle ein. Mehrere Prinzen versuchen nun ihr Glück – und scheitern. Davon hört Prinzessin Simplinella von Lützelburgen. Als Abenteurerin in die Welt zu ziehen, war immer ihr Traum. Jetzt oder nie! In Männerkleidern und Begleitung des Küchenjungen Lützel macht sie sich auf den Weg in den tiefen, dunklen Wald, die Prinzessin zu befreien aus den Klauen des gefährlichen... Untiers? Moment! Wer muss hier eigentlich vor wem gerettet werden?
Rheinisches Landestheater Neuss

 

Dienstag, 21. Januar 2020
16 Uhr
Aula Realschule St. Ursula


Eintritt: 5,00 € (Kinder), 6,00 € (Erwachsene)
Vorverkauf: ab Mo., 16.12.19

 

Tickets unter 02362/66-4052 
Raum 210, Im Werth 6, 46282 Dorsten
Mo- - Fr. 08.00 – 12.00 Uhr

 

oder 

 

Stadtagentur Dorsten, Recklinghäuser Str. 20, 46282 Dorsten
Recklinghäuser Straße 20, 46282 Dorsten
Mo. – Fr. 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sa. von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr